Meistervorbereitung 
Friseur kompakt Teil III - I
(Vollzeit)

Seit über 15 Jahren bereiten wir die Friseurmeister:innen von morgen optimal auf die Meisterprüfung vor. Nutzen auch Sie Ihre Chance auf Bafög geförderte Meisterkurse! Ansprechende Schulungsräume  bieten den idealen Rahmen für eine spannende, lehrreiche und intensive Zeit an der Akademie. Besuchen Sie unsere Lehrgänge!

© amh-online.de

Überblick

Kosten
  • die Lehrgangsgebühren finden Sie bei dem jeweiligen Lehrgang/ Termin!
  • Bei geringer Teilnehmer:innenzahl behält sich die Handwerk gGmbH vor, einen Kleingruppenzuschlag in Höhe von € 500,00 zu erheben!
  • Die Materialkosten für den Teil I belaufen sich auf ca.   € 150,00 und sind selber zu tragen!!!
  • Prüfungsgebühren: nach der z.Z. gültigen Prüfungsordnung der HWK Bremen
Dauer
  • ca. 6 Monate; ca. 670 Unterrichtsstunden
  • Montags - Samstags;  max. 5 Tagen in der Woche, die Praxisphase wird ggf. am Nachmittag/ Abend stattfinden
  • Achtung! Die praktische Prüfung findet am Wochenenden inkl. Sonntag statt!
Lehrgangsart
  • Vollzeit
Zielgruppe
  • Gesellen des Friseurhandwerks
Zugangs-/Zulassungs-voraussetzungen
  • laut Meisterprüfungsordnung
Abschluss
  • Meisterprüfung Teil I + II + III  vor der HWK Bremen

Friseurmeister:in werden

Wer in einem Friseursalon aufsteigen möchte, um einen größeren Verantwortungsbereich zu erhalten, sollte eine Weiterbildung zum Friseurmeister oder zur Friseurmeisterin machen. Die Fortbildung bietet sich insbesondere für Friseure an, die gerne einen eigenen Friseursalon eröffnen möchten. Die Weiterbildung bringt nicht nur neue berufliche Möglichkeiten mit sich, sondern wirkt sich auch positiv aufs Gehalt aus.

Im Friseurhandwerk besteht Meisterpflicht, d.h. um einen eigenen Friseursalon zu eröffnen, muss man grundsätzlich einen Meisterbrief vorweisen.

Kursinhalt

Fachpraxis (Teil I)                   
  • Entwerfen von Haarschnitten, Frisuren, Make-up
  • Beurteiling von Haar und Haut im Hinblick auf kosmetische Behandlungen
  • Färben von Haaren; Haarschnitte
  • Rasur und Bartschneiden
  • Haarersatz und Haarschmuck
Fachtheorie (Teil II)
  • Wirkungsweise und Inhaltsstoffe von kosmetischen Produkten
  • Kundenberatung
  • Kostenstrukturen ermitteln und überprüfen
  • Kundenpflege und Kundengewinnung
  • Personalverwaltung
Teil III

Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen

  • Unternehmensziele, Unternehmenskultur, Unternehmensimage
  • Rechnungswesen und Controlling (z.T. mit Software-Unterstützung)
  • Gewerbe- und Handwerksrecht, Handels- und Wettbewerbsrecht

Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten

  • Standort- und Betriebsstättenplanung
  • Marketing, Investition und Finanzierung
  • Rechtsvorschriften des bürgerlichen Rechts sowie des Gesellschafts- und Steuerrechts

Unternehmensführungsstrategien entwickeln

  • Organisation, Kooperation
  • Personalwesen und Mitarbeiter:innenführung
  • Planung einer Unternehmensnachfolge unter Berücksichtigung von Erb- und Familienrecht sowie steuerrechtlichen Bestimmungen.

Nächste Kurse

Weiterführende Inhalte

Flyer

Ansprechpersonen

Manfred Seidl
Ausbilder bei der HairDesign Akademie

Telefon 0421 222744-0
Telefax 0421 222744-459
seidl.manfred@handwerkbremen.de

Kathrin Leber
Service Fachbereich Weiterbildung

Telefon 0421 222744-421
Telefax 0421 222744-495
weiterbildung@handwerkbremen.de