Interessante Kurse für alle Gewerke

Hier finden Sie weitere interessante und gewerkeübergreifende Kurse.

Seminar zum Thema Kommunikation

Vermittlung verschiedener Aspekte der Kommunikation

Zielgruppe

  • Auszubildende, Gesellen und Meister aller Fachrichtungen

Dauer

  • 1 Tag, 8 Unterrichtsstunden, 09.00 - 16.00 Uhr

Kosten

  • 120,00 Euro
  • Bei geringer Teilnehmerzahl behält sich die Handwerk gGmbH vor, einen Kleingruppenzuschlag in Höhe von 25,00 Euro zu erheben!

Inhalt

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Verbale und non-verbale Kommunikation
  • Die Wirkung der Körpersprache
  • Welcher Kommunikationstyp bin ich ?
  • Feedback geben - Feedback nehmen
  • Mitarbeitergespräche führen

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung

Nächste Kurse / Anmeldung

Seminar zum Thema Professionelle Korrespondenz
Moderne Geschäftsbriefe und E-Mails mit Wirkung

Zielgruppe

  • Auszubildende, Gesellen und Meister aller Fachrichtungen
  • Büroangestellte und alle Interessierte, die das notwendige Handwerkszeug zur erfolgreichen schriftlichen Kommunikation im Kundenkontakt lernen möchten

Dauer

  • vormittags, 4 Unterrichtsstunden,  09.00 - 12.30 Uhr

Kosten

  • 80,00 Euro
  • Bei geringer Teilnehmerzahl behält sich die Handwerk gGmbH vor, einen Kleingruppenzuschlag in Höhe von 25,00 Euro zu erheben!

Inhalt

  • Die äußere Form des Geschäftsbriefes nach DIN 5008 (Stand 2021)
  • Briefe und E-Mails: Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Vermeiden von Floskeln und Phrasen
  • Kurz und knapp, aber höflich formulieren
  • Treffende Einleitungen und Abschlüsse
  • Positiv schreiben
  • Schreiben zu besonderen Anlässen
  • 1 x 1 der E-Mails

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung

Nächste Kurse / Anmeldung

Seminar zum Thema "Der gute Ton am Telefon"

Zielgruppe

  • Auszubildende, Gesellen und Meister aller Fachrichtungen
  • Büroangestellte und alle Interessierte, die das notwendige Handwerkszeug zur erfolgreichen mündlichen Kommunikation im Kundenkontakt lernen möchten

Dauer

  • nachmittags,  4 Unterrichtsstunden, 13.30 - 17.00 Uhr

Kosten

  • 80,00 Euro
  • Bei geringer Teilnehmerzahl behält sich die Handwerk gGmbH vor, einen Kleingruppenzuschlag in Höhe von 25,00 Euro zu erheben!

Inhalt

  • Grundlagen serviceorientierter Kommunikation am Telefon
  • Die fünf Phasen eines Telefongespräches
  • Eingehende Anrufe kompetent steuern und bearbeiten
  • Durch Fragetechniken und aktives Zuhören die Gesprächsführung übernehmen
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Nächste Kurse / Anmeldung

Seminar zum Thema:
Knigge für Auzubildende - Gute Umgangsformen und Kundenkommunikation

Zielgruppe

  • Auszubildende aller Fachrichtungen
  • alle Interessierte, die das notwendige Handwerkszeug für gute Umgangsformen und zur erfolgreichen Kundenkommunikation  lernen möchten

Dauer

  • 1 Tag, 8 Unterrichtsstunden, 09.00 - 16.00 Uhr

Kosten

  • 120,00 Euro
  • Bei geringer Teilnehmerzahl behält sich die Handwerk gGmbH vor, einen Kleingruppenzuschlag in Höhe von 25,00 Euro zu erheben!

Inhalt

  • Der Kunde ist König
  • Der Erste Eindruck zählt
  • Sicheres Auftreten - Gute Umgangsformen ( Bitte und Danke )
  • Duzen und Siezen
  • Angemessene Kleidung - optimales Outfit
  • Umgang mit Medien: Handy, Telefon, Internet und E-Mail
  • Kundenkommunikation
  • Verhalten in schwierigen Gesprächssituationen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Nächste Kurse / Anmeldung

Workshop zum Thema:
Führen - Menschen ins Handeln bringen

Zielgruppe

  • Betriebsinhaber:innen, Führungskräfte, Meister:innen mit Führungsaufgaben
  • alle Interessierte, die das notwendige Handwerkszeug für erfolgreiches Führen von Personen erlernen möchten

Dauer

  • 2 Tage , 16 Unterrichtsstunden, 09.00 - 16.00 Uhr

Kosten

  • 298,00 Euro
  • Bei geringer Teilnehmerzahl behält sich die Handwerk gGmbH vor, einen Kleingruppenzuschlag in Höhe von 25,00 Euro zu erheben!

Inhalt

Wie erreichen Sie, dass Personen tatsächlich tun, was Sie wollen ?

Eines ist sicher: es reicht nicht, dass Sie es sagen.
Weil Worte allein für Verstehen nicht ausreichen.
Aber: ohne Verstehen kein sinnvolles Handeln.
Deshalb:

  • Entdecken, was hinter den Worten steckt.
  • Durch Einsatz von zielführender  Körpersprache.
  • An der Partnermotorik sehen, wie jemand denkt.
  • Dadurch verstehen, was er:sie meint.
  • Gesprächseröffnung: sich verbal und körpersprachlich (!) vorstellen.
  • Führen durch interaktive Fragetechnik.
  • In dem Gesprächspartner Denkprozesse anregen.
  • Damit er:sie die Lösung erarbeitet, die Sie brauchen.
  • Und handelt, wie Sie möchten.

Praxisrelevantes situatives Training, persönliches Feedback und Videoanalyse

 

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Nächste Kurse / Anmeldung

Workshop zum Thema:
Frauen - Verhalten - Erfolg 

Zielgruppe

  • Frauen, die interessiert sind durch Veränderung des Verhaltens mehr Erfolg zu erzielen

Dauer

  • 2 Tage , 16 Unterrichtsstunden, 09.00 - 16.00 Uhr

Kosten

  • 298,00 Euro
  • Bei geringer Teilnehmerzahl behält sich die Handwerk gGmbH vor, einen Kleingruppenzuschlag in Höhe von 25,00 Euro zu erheben!

Inhalt

Frauen nehmen sich häufig in Anwesenheit von Männern zurück, obwohl sie´s besser wissen und können

  • Im geschützten Rahmen des Workshops finden Sie Ihre Körpersprache, Stimmführung, Sprache, Expression und Artikulation
  • dadurch entwickeln Sie Ihr authentisches Bewegungsverhalten, das Ihnen zum Erfolg verhilft

Ihre Wirkung: 

  • Wieso ernten Sie bestimmte Rekationen ?
  • Wie  sehen Sie sich selber ?
  • Ihr Äußeres lässt rückschließen auf Ihr Inneres
  • Authentizität: was kommt von Ihnen ?

Ihre Körpersprache:

  • Körperhaltung, Gestik, Mimik
  • Akustik, Stimme, Atemtechnik
  • Bewegungsverhalten, Gang usw.
  • Berührung (bei sich selbst und anderen).

Ihre Sprache:

  • Gesprochene Sprache hat andere Regeln als geschriebene Sprache

Ihr Denken:

  • klares, strukturiertes Denken
  • Abstraktionsvermögen - Kompliziertes vereinfachen
  • Logik - damit speziell Logiker Sie verstehen
  • Strategien und Taktik - für Menschenspezialistinnen, die Spaß am Spiel haben
  • Emotionen zielführend einsetzen

Trainerin-Input, Sprech-, Körper-, Muskelübungen, anwendungsbezogene Übungen an Praxisfällen, situatives Rollenspiel, konstruktives Feedback, Videoanalyse

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Nächste Kurse / Anmeldung

Ansprechpersonen

Kathrin Leber
Service Fachbereich Weiterbildung

Telefon 0421 222744-421
Telefax 0421 222744-495
weiterbildung@handwerkbremen.de

Kathrin Gebhardt
Service Fachbereich Weiterbildung

Telefon 0421 222744-422
Telefax 0421 222744-495
weiterbildung@handwerkbremen.de