Festanstellung

 

Ihre AufgabenIhr Profil
  • Erstellung von betrieblichen Unterweisungsplänen und Schulungsunterlagen
  • Durchführung von fachtheoretischer und praktischer Qualifizierung
  • Vermittlung von praktischen Fertigkeiten und fachtheoretischen Grundlagen
  • Projektarbeit
  • Mitarbeit bei der Qualitätssicherung
  • Mitgestaltung von Lehrstrategien und -methoden
  • fachliche Beratung der Koordinationsbereiche 
    bei der Produktentwicklung
  • Materialbeschaffung entsprechend 
    QM-Vorgaben
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Kfz-Meister/-in        
  • pädagogische oder sozialpädagogische Erfahrungen
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • selbständige Arbeitsweise mit Teamorientierung
  • Führerschein Klasse B

Zum nächstmöglichen Termin ist die Stelle eines Ausbilders (m/w/d) im Bereich Kraftfahrzeugtechnik mit 40 Wochenstunden zu besetzen. Die Stelle ist zunächst für 12 Monate befristet.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bei Frau Schnackenberg ein. (bewerbung@handwerkbremen.de)

 

Ihre AufgabenIhr Profil
  • Erstellung von betrieblichen Unterweisungsplänen und Schulungsunterlagen
  • Durchführung von fachtheoretischer und praktischer Qualifizierung
  • Vermittlung von praktischen Fertigkeiten und fachtheoretischen Grundlagen
  • Projektarbeit
  • Mitarbeit bei der Qualitätssicherung
  • Mitgestaltung von Lehrstrategien und -methoden
  • fachl. Beratung der Koordinationsbereiche bei der Produktentwicklung
  • Materialbeschaffung und Lagerhaltung entsprechend QM-Vorgaben
  • Meister/in des SHK-/HLSK-Handwerks, Staatlich geprüfte/r Techniker/in (idealerweise für HLK)
  • Ausbildereignung nach AEVO
  • Kenntnisse in der Öl- und Gasgerätetechnik, Lüftungs- und Klimatechnik sowie Trinkwasserinstallationstechnik sind wünschenswert
  • möglichst pädagogische oder sozialpädagogische Erfahrungen
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
  • selbstständige Arbeitsweise mit Teamorientierung

Zum nächstmöglichen Termin ist die Stelle eines Ausbilders/einer Ausbilderin im Bereich Sanitär/Heizung/Klima mit 20 Wochenstunden zu besetzen.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bei Frau Schnackenberg ein. (bewerbung@handwerkbremen.de)

 

Ihre AufgabenIhr Profil
  • individuelle begleitende Unterstützung der Teilnehmenden in Maßnahmen zur beruflichen Intregration, z.B. Umschulungen
  • Unterstützung und Förderung der individuellen psychosozialen Eingliederung der Teilnehmer in die Lerngruppe (Gruppendynamik) sowie deren soziale und wirtschaftliche Inklusion in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt durch Unterstützung bei der Bewältigung von Integrationshemmnissen
  • sozialpädagogische Begleitung des Austausches der pädagogischen Akteure zum Lern- und Inklusionsstand der Teilnehmenden und Erarbeitung von Hilfestellungen
  • Unterstützung beim Erkennen und Abbauen von Defiziten im Bereich sozial-psychologischer Merkmale (Arbeits- und Sozialverhalten, pers. Schwierigkeiten)
  • Anamnese und spezielles Eingehen auf die individuellen Problemlagen der Teilnehmer und Leistung von zugeschnittenen lebenspraktischen und psychosozialen Hilfen, wie auch Unterstützung bei der Bewältigung der Lehrgangsanforderungen zur Vermeidung von Abbrüchen der Maßnahme
  • Hilfen bei rechtlichen, bürokratischen Alltagsaufgaben und Vermittlung/Weiterleitung an Behörden und Institutionen des Gemeinwesens
  • Hilfestellung zum Erarbeiten von Schlüsselkompetenzen wie Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Einhaltung und Akzeptanz von Regeln
  • pädagogische Intervention bei lehrgangsgefährdender Fehlzeitenentwicklung
  • Führen der Projektstatistik und erstellen des Sachberichtes
  • berichtende und empfehlende Zusammenarbeit mit den Mittelgebern bei maßnahmegefährdenden Entwicklungen
  • abgeschlossenes sozialpädagogisches Studium
  • Interkulturelle Kompetenz, Methodenwissen sowie Beratungskompetenz
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie ausgeprägte Fähigkeit strategisch zu denken
  • Selbstständiges Arbeiten und Organisationstalent

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle eines Sozialpädagoge:in (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Wochenstunden zu besetzen. 

Ansprechperson

Katrin Schnackenberg
Personalreferentin / Qualitätsmanagementbeauftragte

Telefon 0421 222744-530
Telefax 0421 222744-539
schnackenberg.katrin@handwerkbremen.de

Nichts dabei? Gerne können Sie sich jederzeit iniativ bei uns bewerben.
Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ein unter: bewerbung@handwerkbremen.de