Prüfung

MEISTERPRÜFUNG

MEISTERPRÜFUNGSWESEN - PRÜFUNGEN

A. Die Meisterprüfung umfasst folgende selbständige Prüfungsteile

1. die Prüfung der meisterhaften Verrichtung der im jeweiligen Handwerk gebräuchlichen Arbeiten (Teil I)
2. die Prüfung der erforderlichen fachtheoretischen Kenntnisse im jeweiligen Handwerk (Teil II)
3. die Prüfung der erforderlichen betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Kenntnisse (Teil III)
4. die Prüfung der erforderlichen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse (Teil IV)


Beratung

  • über Prüfungsanforderungen und Prüfungsablauf
  • über voraussichtliche Termine

                      
Geschäftsstelle der Meisterprüfungsausschüsse Bremen / Bremerhaven

Handwerkskammer Bremen
Ansgaritorstr. 24
28195 Bremen

Carina Ampts
Tel.: 0421/30500-141
amps.carina@hwk-bremen.de

Saskia Bargmann
Tel.: 0421/30500-140
Fax: 0421/30500-149
bargmann.saskia@hwk-bremen.de

B. Zulassungs- und Anmeldeformalitäten:
Zur Meisterprüfung ist zuzulassen,

  • wer eine Gesellenprüfung in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, oder   in einem damit verwandten zulassungspflichtigen Handwerk oder eine entsprechende Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder eine Prüfung auf Grund einer nach §51a Abs.1 in Verbindung mit Abs. 2 erlassenen Rechtsverordnung bestanden hat.
  • wer eine andere Gesellenprüfung oder eine andere Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf   bestanden hat und in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, eine mehrjährige Berufstätigkeit ausgeübt hat.
  • Zulassungsanträge sind gesondert zu stellen

Diese Voraussetzungen müssen bei der Anmeldung zur Prüfung - also vor Beginn der Meisterprüfung - erfüllt sein.

Ansprüche auf Zulassung zur Meisterprüfung können von der Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang nicht abgeleitet werden.

Für das Zulassungsverfahren §10 MPVerfVO ist der Meisterprüfungs- ausschuss zuständig, der zum Zeitpunkt der Antragsstellung örtlich zuständig ist. Örtlich zuständig ist der Meisterprüfungsausschuss, in dessen Bezirk der Prüfling

  1. in einem Arbeitsverhältnis steht,
  2. seinen Wohnsitz hat, oder
  3. eine Maßnahme zur Meistervorbereitung besucht oder
  4. ein Handwerk oder ein sonstiges Gewerbe selbständig betreibt

Der Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung ist  persönlich in der Geschäftstelle abzugeben.

Die Zulassung zur Meisterprüfung ist schriftlich unter Verwendung des entsprechenden Formblattes zu beantragen. Die Antragsformulare sind bei der Handwerkskammer oder im HandWERK erhältlich.

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen:

  1. Personal-Ausweis / Kopie
  2. Gesellenbrief oder ein entsprechendes Abschlusszeugnis / Kopie
  3. ggf. Nachweise über die vorgeschriebene praktische Tätigkeit / Originale !

Die Prüfungen werden in der Regel im Anschluss an die Meister –Vorbereitungslehrgänge abgenommen (außer Teilprüfungen).

Prüfungsanmeldungen müssen spätestens 6 Wochen vor Beginnder Prüfung eingegangen sein.

C. Prüfungsgebühren und Kosten

Die Gebühren richten sich nach der zur Zeit gültigen Gebührenordnung der Handwerkskammer Bremen

Gebührenordnung der Handwerkskammer Bremen, Auszug aus der ab 1.1.2002 geltenden Neufassung:

Abnahme von Teilen der Meisterprüfung
Teil 1290 EUR
Teil 2250 EUR
Teil 3190 EUR
Teil 4190 EUR
+ Benutzungsentgelte HandWERK Bremen

 

 

 

  1. Abnahme von Teilen der Meisterprüfung
  2. Wiederholung von Prüfungsteilen bzw. Prüfungsfächern: Es gelten die Gebührensätze entsprechend 1.) (s.o.)

 

D. Meister - Vorbereitung

Die HandWERK gemeinnützige GmbH bietet Lehrgänge zur Vor-bereitung auf die einzelnen Prüfungsteile an.
Die Prüfungsanforderungen in den Teilen III und IV sind berufsunabhängig  und für alle Handwerksberufe gleich.
 
Förderungsmöglichkeit durch: Meister-BaföG

Ansprechpartner

Beate Schröder
Tel. +49 (0)421 - 222 744 422
Fax +49 (0)421 - 222 744 495
Dirk Brunßen
Tel. +49 (0)421 - 222 744 421
Fax +49 (0)421 - 222 744 495
Silja von der Pütten
Tel. +49 (0)421 - 222 744 710
Fax +49 (0)421 - 222 744 459